Ostsächsischer Leichtathletikverein Bautzen (e.V.)

Berichte

April 2017


Trainingsstart auf der Müllerwiese

22.04.2017

Ab Montag, den 24. April 2017, trainieren wir wieder auf der Müllerwiese.

Bitte zieht euch entsprechend der Witterung an und bringt auch Regen- bzw. Wechselsachen mit.
Natürlich sollten auch nicht die SPIKES in eurer Trainingstasche fehlen.

Viel Spaß und Erfolg beim gemeinsamen Üben.

Eure Trainerinnen und Trainer


Nachwuchs bringt kompletten Medaillensatz mit

09.04.2017

„Der frühe Vogel fängt den Wurm“ hieß es am Samstag als sich unsere fünf Läufer auf den Weg nach Lengenfeld zur 27. Landesmeisterschaft im Straßenlauf machten.

Bei idealen Wettkampfbedingungen ging es pünktlich um 10.15 Uhr auf die nicht einfache Laufstrecke. In dem Starterfeld aus 4 Altersklassen (U14, U16) war es gar nicht so einfach den Überblick zu behalten, wer der direkte Konkurrent ist. Als Erster bog der Vogtländer Julian Gehring (M15) auf die Zielgerade ein und sicherte sich mit neuem Streckenrekord von 16:26min. den Sieg. Es dauerte eine Weile bis der Zweite ins Sichtfeld kam. In ebenso guten 17:46min. lief Robin Mickan zum Vizemeistertitel. Wieder eine Minute später ging es dann Schlag auf Schlag und die nächsten Läufer kamen ins Ziel.

Luisa läuft zum Landesmeistertitel

Im vorderen Feld auch die weiteren OSLV Starter Julian, Karim, Luisa und Gloria. Aber zu welchem Platz es reichen würde, konnten erst die offiziellen Ergebnislisten verraten. Als es so weit war, ging ein breites Lächeln über die Gesichter von Luisa und Gloria Pietsch (W13). In feinen 21:03min. stand Luisa ganz oben in der Liste ihrer Altersklasse und freute sich riesig über ihrem ersten Landesmeistertitel. Ihre Schwester Gloria durfte als Dritte in 22:42min. mit auf das Podest steigen und strahlte ebenso.

Mit Platz fünf und sechs von Karim Hamdi und Julian Gehrmann (beide M15) konnte die Jungenmannschaft der U16 um Robin Mickan die Bronzemedaille erlaufen.


OSLVler crossen am Wolfshügel vorne mit

05.04.2017

Einen tollen Auftritt lieferten unsere Crossläufer am Wolfhügel in der Dresdener Heide ab. Von den 16 Startern platzierten sich 12 unter den besten Fünf ihrer Altersklassen! Alle kämpften sich gesund ins Ziel und konnten dort ihre Teilnehmerurkunde in Empfang nehmen. Weiter so!

Anhang:


 

Archiv

11/2018 10/2018 09/2018 08/2018 06/2018 05/2018 04/2018 03/2018 02/2018 01/2018 12/2017 10/2017 09/2017 08/2017 07/2017 06/2017 05/2017 04/2017 03/2017 02/2017 01/2017 12/2016 11/2016 10/2016 09/2016 08/2016 07/2016 06/2016 05/2016 04/2016 03/2016 01/2016 12/2015 11/2015 10/2015 09/2015 08/2015 07/2015 06/2015 05/2015 04/2015 03/2015 02/2015 01/2015 12/2014 11/2014 10/2014 09/2014 08/2014 07/2014 06/2014 05/2014 04/2014 03/2014 01/2014 12/2013 11/2013 10/2013 09/2013 07/2013 06/2013 05/2013 04/2013 03/2013 02/2013 01/2013