Ostsächsischer Leichtathletikverein Bautzen (e.V.)

Berichte


Goldener Samstag für OSLV-Athleten

17.01.2020

Das neue Jahr war gerade 11 Tage alt, da stand bereits die erste Meisterschaft für die jungen Leichtathleten des OSLV an. Mit einer kleinen Gruppe von sieben Sportlern ging es zur Ostsächsischen Meisterschaft der 10-16 Jährigen nach Dresden und diese sollte überaus erfolgreich zurückkehren.

Der noch 11-jährigen Mirja Reimann gelang dabei das Kunststück sich gleich drei Titel zu erkämpfen. Sie gewann den Weitsprung der W12 mit starken 4,34m, die 60m Hürden in 10,29s, was jeweils eine neue Bestleistung darstellt, und den 60m Sprint in 8,88s (Vorlauf 8,82s).

Ebenfalls 3 Medaillen heimste sich Elias Kummer (M14) ein. Golden glänzte sein erster 5-Meter-Satz im Weitsprung mit gesprungenen 5,14m. Im Hochsprung steigerte er seine Bestleistung gleich mal um 13cm und sprang hinter seinem Vereinskameraden Sven Scheiermann, der ebenfalls seine Bestleistung um 8cm auf 1,62m schraubte und Titel Nummer 5 für den OSLV holte, zu Silber. Zu Silber sprintete er zudem durch den 60m-Hürdenwald.

Unsere jüngste Starterin Helene Schwand (W11) konnte ihren Titel aus dem Vorjahr wiederholen und gewann mit einem neuen Bestwert von 7,72s den 50m-Sprint. Im neugeschaffenen Wettkampf, dem Additionsweitsprung, hier wird der jeweils beste Sprung mit dem linken (4,18m) und rechten (4,03m) Bein addiert, holte sie sich den 2. Platz.

Zweimal Bronze erkämpfte sich Nathalie König (W14) und zeigte ihre Sprungkraft. Sie sprang sowohl im Weit- (4,46m) als auch im Hochsprung (1,40m) zu neuen Bestleistungen. Zu einem Bestwert (4,64m) und der Silbermedaille sprang auch Elias Möller (M13) im Weitsprung.

Am Ende des Tages schraubte Vincent Schröter (M12) in einem taktisch klugen 800m-Rennen seinen Bestwert erstmals unter die 2:30 Marke. In 2:28,89 min. wurde auch er Regionalmeister.

Nur einen Tag später holte sich Luis Friedrich (M15) in der Halle von Chemnitz. den Vize-Landesmeistertitel über 3000m in neuer Bestzeit von 10:06,02 min.


Letzter Wettkampf 2019 endet mit vielen Medaillen

09.12.2019

Anhang:


Nachwuchsläufer im Humboldthain vorn mit dabei

10.11.2019

Typisches Novemberwetter begleitete die 271 Läufer bei den 30. Sächsischen Landesmeisterschaften im Crosslauf „Rund um den Humboldthain“ in Bautzen. Dazu historisch das Datum 9. November und die 30. Auflage dieser Meisterschaft. Der OSLV Bautzen hatte die Strecken im Stadtwald bestmöglich präpariert und so startete nach den Kinderläufen um 11 Uhr der erste Meisterschaftslauf der Männer über die kurze 4 km-Distanz. In 13:45 min. erreichte Christoph Rodewohl vom Citylauf Verein Dresden als Sieger das Ziel und wiederholte dies im abschließenden 10km-Wettbewerb. Bei den Frauen siegte unangefochten Corinna Rose von der LG Neiße in 8:29 min. über die 2km-Strecke.

Pünktlich zu den Starts der Jugendläufe setzte nun Regen ein, was aber der Spannung beim Kampf um die Meisterschaftslorbeeren keinen Abbruch nahm. Oftmals wurde erst im Zielsprint die Rangfolge entschieden, was ausgeglichenes Leistungsniveau zeigt. Freuen durfte sich auch der OSLV mit seinen Nachwuchsläufern. Mit viel Kampfgeist lief Maris Rentsch (W12) unerwartet zu ihrem 1. Landesmeisterschaftstitel und feierte mit den Vereinskameradinnen Selma Stehr (5. Pl. in der W13) und Johanna Bruck (10./W13) die Silbermedaille in der Mannschaftswertung. Noch ausgeglichener zeigten sich die gleichaltrigen Jungen. Neben dem starken 3. Platz von Elias Kummer und Rang 4 durch Marvin Jähne (beide M13) komplettierte Vincent Schröter (5./M12) das Mannschaftsergebnis. Diese durften sich wenig später mit der Goldmedaille in der Teamwertung dekorieren lassen.

In der AK M14 zeigte Luis Friedrich sein gewachsenes Laufvermögen und freute sich über den Vizemeistertitel. Vater Marco Friedrich lief über die lange Männerdistanz, den 10 Kilometern, in der Altersklasse M40 zum Titel.

Auch zwei weitere Nachwuchsläufer aus dem Kreisgebiet konnten überzeugen. Till Boden (SG Großröhrsdorf) lief in der M12 zu Bronze gefolgt von Max Wildner (HSV 1923 Pulsnitz) auf Platz 4.

Allen Läufern unseren herzlichen Glückwunsch für eure Leistungen!

Übersicht aller Landesmeister
M12 – Lampert, Marius (SSV Fortschritt Lichtenstein)
M13 – Schilbach, Karl (LAC Erdgas Chemnitz)
M14 – Arnold, Christopher (LV 90 Erzgebirge)
M15 – Schmidt, Jonas (SC DHfK Leipzig)
MJU18 – Förster, Tom (LG Vogtland)
MJU20 – Bär, Georg (Citylauf-Verein Dresden)
Gesamt 4km und 10km – Rodewohl, Christoph (Citylauf-Verein Dresden)
Gesamt 8km – Hänsch, Uwe (OSC Löbau)

W12 – Rentsch, Maris (OSLV Bautzen)
W13 – Schymik, Jessica (SV Einheit Bräunsdorf)
W14 – Marschner, Paula (HSG Turbine Zittau)
W15 – Heyne, Neele (SC DHfK Leipzig)
WJU18 – Viertel, Jessica (SV Vorwärts Zwickau)
WJU 20 – Kleiner, Johanna (Dresdner SC 1898)
Gesamt 2km – Corinna Rose (LG Neiße)
Gesamt 6km – Jähnigen, Vanessa (SG Weißig)

Die komplette Ergebnisliste findet ihr unter LADV.


Crossläufer kommen in den Humboldthain

03.11.2019

Der Humboldthain erwartet am kommenden Samstag die besten Crossläufer Sachsens zu ihrer 30. Landesmeisterschaft. Nach 2014 und 2016 ist es bereits das dritte Mal, das auf den traditionellen und anspruchsvollen Strecken im Bautzener Stadtwald die besten Läufer ihre Kräfte messen. Der OSLV Bautzen erwartet rund 300 Starter zwischen 6 und 80 Jahren.

Pünktlich 10 Uhr wird der erste Startschuss für die Rahmenwettkämpfe der Kinder bis 11 Jahre fallen, bevor es dann ab 11 Uhr um die Landesmeistertitel gehen wird. Nachmeldungen für die Rahmenläufe sind noch bis 90 Minuten vor dem Start möglich.

Ein Vorbeischauen lohnt sich und für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

Anhang:


Am 28.Oktober geht es los

27.10.2019

Alle Trainingszeiten und Turnhallen findet ihr unter Training.


 

Archiv

01/2020 12/2019 11/2019 10/2019 08/2019 06/2019 04/2019 03/2019 02/2019 01/2019 12/2018 11/2018 10/2018 09/2018 08/2018 06/2018 05/2018 04/2018 03/2018 02/2018 01/2018 12/2017 10/2017 09/2017 08/2017 07/2017 06/2017 05/2017 04/2017 03/2017 02/2017 01/2017 12/2016 11/2016 10/2016 09/2016 08/2016 07/2016 06/2016 05/2016 04/2016 03/2016 01/2016 12/2015 11/2015 10/2015 09/2015 08/2015 07/2015 06/2015 05/2015 04/2015 03/2015 02/2015 01/2015 12/2014 11/2014 10/2014 09/2014 08/2014 07/2014 06/2014 05/2014 04/2014 03/2014 01/2014 12/2013 11/2013 10/2013 09/2013 07/2013 06/2013 05/2013 04/2013 03/2013 02/2013 01/2013 00/0000