Ostsächsischer Leichtathletikverein Bautzen (e.V.)

Berichte

Januar 2014


Jasmin überrascht mit Landesmeistertitel

28.01.2014

26.01.2014, Im Rahmen der Hallen-Landesmeisterschaften der U16 nahmen am vergangenen Wochenende auch 2 Läuferinnen von unserem Verein in Chemnitz teil.

In der AK 14 ging Jasmin Kotte über die 2000m an den Start. Mit einem couragierten Lauf, in dem Jasmin nie den Überblick verlor, setzte sie sich ca. 2 ½ Runden vor Schluss an die Spitze des Feldes. Ihre Chance nutzend, gab sie die Führung auch nicht mehr aus der Hand und wurde völlig überraschend Landesmeisterin auf dieser Strecke. In 7:37,62 min. steigerte sie ihre alte Bestzeit um 5 Sekunden.

Ihre Vereinskameradin Susanne Berendt startete über die gleiche Distanz in der AK 15. Sie legte mit 8:02,73 min. ebenfalls eine neue Bestzeit auf die Bahn und wurde gute Vierte.

Herzlichen Glückwunsch für die feinen Leistungen!


Mit „Einer für alle, alle für einen“ zu zwei Landesmeistertiteln

19.01.2014

Chemnitz, 18.01.2014 – Zweimal drei Musketiere vom OSLV Bautzen zogen am Sonnabend in die Chemnitzer Leichtathletikhalle ein, um bei den 9. Landes-Hallenmeisterschaften der langen Staffeln der Jugend U14 ihre Laufqualitäten zu beweisen. Getreu dem Motto „Einer für alle, alle für einen“ gingen je eine Mädchen- und Jungenstaffel hochmotiviert in ihren Wettbewerb über 3×800m. Was dann innerhalb der nächsten 15 Minuten geschah, war für alle überraschend und einmalig.

Jeder agierte auf seiner Teilstrecke taktisch souverän und gab diesen Schwung dem nächsten Läufer mit. So kamen die Mädchen in der Besetzung Emilia Grahle, Jadwiga Bujnowska und Johanna Kleiner in 8:00,27 min. als Erste ins Ziel. Während sie noch jubelten, standen ihnen die gleichaltrigen Jungen mit Robin Mickan, Artur Stehr und Fridtjof Schade in Nichts nach. In 7:41,63 min. überquerte der OSLV-Schlussläufer ebenfalls als Sieger die Ziellinie und holte den zweiten Landesmeistertitel nach Bautzen. Gemeinsame Freude ist die schönste Freude und so nahmen die stolzen Sieger ihren mitgereisten Ersatzläufer und die Trainerin in ihre Mitte.


Halleneinstand nach Maß

12.01.2014

Cottbus, 11.01.2014 – Ihren Auftakt in die Hallensaison vollzogen am Samstag unsere OSLV-Sportler beim traditionellen Deutsch-Polnischen Hallenmeeting. Die schmucke Cottbuser Leichtathletikhalle animierte förmlich zu guten Leistungen.

Drei neue Meetingrekorde

Drei Nachwuchsleichtathleten stürmten sogar zu neuen Meetingrekorden. Gloria Pietsch (W10) im 50m Sprint mit 7,81s, Robin Mickan (M12) über 800m in 2:34,54min. und Johanna Kleiner (W13) in 2:26,41min. heißen nun die neuen Rekordhalter und wurden je mit einem Sonderpreis aus den Händen der WM-Achten von 2013 über 3000m Hindernis Antje Möldner-Schmidt geehrt.
Neben diesen Erfolgen kamen weitere drei Siege durch die Jungen der M 10 – Florian Ullrich im Weitsprung mit sehr guten 4,07m, Norman Zimmer im Sprint 7,92s und die zehnjährige Gloria Pietsch über 800m hinzu, die neben ihren zwei Goldmedaillen auch noch Bronze im Weitsprung mit 3,86m holte.

15 Podestplätze und viele Bestleistungen

Je einen vollständigen Medaillensatz erkämpften Florian Ullrich (50m – 8,13s – 2. Pl., 800m – 2:56,98min. – 3.) und Johanna Kleiner (60m Hürden 10,55s – 2., 60m – 8,67s – 3.). Zweite wurden Jonas Noack (M10 – 800m – 2:56,07min.), Norman Zimmer (Weit – 3,91m) und Dritte über die 800m Elena Grahle (W12 – 2:59,74min.) sowie Jasmin Kotte (WJU16 – 2:36,45min.). Insgesamt standen 15 Mal OSLV-Sportler auf dem Siegerpodest und auch die, die es nicht darauf schafften, überzeugten mit Bestleistungen und gewachsener Leistungsfähigkeit.

Der Anfang ist gemacht. Nun gilt es an den technischen Mängeln noch zu feilen und vor allem gesund zu bleiben.

Herzlichen Glückwunsch allen Startern!


Zu Neujahr

01.01.2014

Zu Neujahr

Will das Glück nach seinem Sinn
dir was Gutes schenken,
sage dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüßt,
doch vor allen Dingen
Das, worum du dich bemühst
möge dir gelingen.

(Wilhelm Busch)

Wir wünschen allen Mitgliedern und deren Familien, unseren Freunden und Sponsoren
ein gesundes, erfolgreiches und glückliches Jahr 2014!


 

Archiv

11/2018 10/2018 09/2018 08/2018 06/2018 05/2018 04/2018 03/2018 02/2018 01/2018 12/2017 10/2017 09/2017 08/2017 07/2017 06/2017 05/2017 04/2017 03/2017 02/2017 01/2017 12/2016 11/2016 10/2016 09/2016 08/2016 07/2016 06/2016 05/2016 04/2016 03/2016 01/2016 12/2015 11/2015 10/2015 09/2015 08/2015 07/2015 06/2015 05/2015 04/2015 03/2015 02/2015 01/2015 12/2014 11/2014 10/2014 09/2014 08/2014 07/2014 06/2014 05/2014 04/2014 03/2014 01/2014 12/2013 11/2013 10/2013 09/2013 07/2013 06/2013 05/2013 04/2013 03/2013 02/2013 01/2013